10c Mathe: Kreisteile im Dreieck S.95/1

Hallo 10c, hier noch die vollständige Lösung zur heutigen Aufgabe:

M10II_S95_Nr1_Kreisteile_imDreieck     Tipps nachfolgend…

Bei der Aufgabe b) (=Berechnung der Vierecksfläche) gibt es mehrere alternative Lösungswege. Bei den meisten wird das Viereck (ein Drachen) entlang der Symmetrieachse geteilt und zuerst eine Hälfte davon (=Dreieck MCF) berechnet. Hier angegeben ist die Berechnung mit Hilfe der Länge der zweiten Kathete [FC]. Genauso gut – oder sogar leichter – ist es, die Höhe (=Symmetrielinie MC) im großen Dreieck ABC zu berechnen und dann die Dreiecksfläche MCF über 1/2 * MC * MF * sin(Zwischenwinkel).

Bei der letzten Teilaufgabe sind dann fast alle nötigen Längen und Winkel schon bekannt, um die Formel für die Sektor-Bogenlänge anzuwenden. Ihr müsst Euch dann noch die passenden Streckenlängen zusammensuchen und addieren. Grüße von Ach.

Religion, Abtreibung

§ 218: Abtreibung ist verboten und wird mit Gefängnis bis zu 3 Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
Die Pille danach zählt nicht als Abtreibung.

§ 218 a:
(1)Der Tatbestand das § 218 ist nicht verwirklicht, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:
– Die Frau muss den Abbruch wollen
– Die 12. SSW darf nicht überschritten sein
– Die Frau muss eine schriftliche Bestätigung vorweisen, dass sie mindestens 3 Tage vor dem SSA in einer anerkannten Beratungsstelle war.
– Die Abtreibung muss von einem Arzt durchgeführt werden.

(2)Eine Schwangerschaft kann jederzeit abgebrochen werden,
wenn ein Arzt eine physische oder psychische Belastung für die Schwangere erkennt und diese nicht auf eine andere Art abgewendet werden kann. (z.B.: Behinderung des Kindes)
Die deutsche Ärztekammer verweigert die Abtreibung nach der 25. SSW. Die Frau muss den Eingriff wollen und er muss von einem Arzt durchgeführt werden.

(3)Eine Schwangerschaft kann abgebrochen werden, wenn ein Arzt feststellt, dass die Schwangerschaft durch eine Vergewaltigung verursacht wurde, und die 12. SSW noch nicht überschritten ist.

Der Arzt muss die §§ 218 b und 218 c beachten.

§ 218 b: Der Arzt der den SSA nach § 218 a (2) und (3) durchführt ohne sich davon überzeugt zu haben, dass ein anderer Arzt den medizinischen Grund oder die Vergewaltigung festgestellt hat, macht sich strafbar.

§ 218 c: Der Arzt muss bevor eine Schwangerschaft abbricht:
– Die Schwangere über die Risiken aufklären,
– sich davon überzeugen, dass die Schwangere durch einen anderen Arzt bzw. eine Beratungsstelle beraten wurde,
– sich selbst vergewissern, wie weit die Schwangerschaft fortgeschritten ist.

§ 219 regelt die Schwangerschaftskonfliktberatung.
Die Beratung muss dem Schutz des ungeborenen Lebens dienen. Es sollen der Mutter Wege und Möglichkeiten gezeigt werden, wie sie mit dem Kind leben kann. Die Beratungsstellen können der Mutter finanzielle Hilfen, Adressen (z.B. von Mutter-Kind-Heimen)und Kinderkrippenplätze vermitteln.

10c Mathe: Trigonometrie S.81/3, S.78/ 2, 4b

Hallo 10c, zum aktuellen Stoff einige HIlfen zum Nachgucken:

Lösungstipps zu S. 181/3: M10II_S81_Nr3_Lösungstipps  einschließlich 4-Strecken-Satz. Vollständige Lösung steht jetzt hier: M10II_S81_Nr3_Dreieck_mTrapez

Fertige Lösung zum Trapez aus der heutigen Stunde: M10II_S78_Nr4b_Trapez

Wer noch Schwierigkeiten hat, in einem einzelnen Dreieck mit Sinus- und Cosinus-Satz Lösungen zu finden, kann das anhand der folgenden Aufgaben nochmals üben. Alle möglichen Fälle (Auflösen nach Winkel oder Streckenlänge) kommen darin vor: M10II_S78_Nr2.   Grüße von Ach