Ethik 7def (26.3.): Wir Menschen und unsere Umwelt 2

Guten Morgen,

nachdem wir letzte Stunde schon in den Tourismus eingestiegen sind, werfen wir heute einen Blick in die Vergangenheit und lesen, was der griechische Philosoph Seneca (ca. 1-65 n.Chr.) zur Zukunft sagt.

Seneca the Elder - Wikipedia

„Weit und breit wird es keinen See mehr geben, dem nicht die Bebauung mit euren Zweitvillen droht, keinen Fluss, an dessen Ufer nicht eure Häuser stehen. Überall wo Thermalquellen hervorsprudeln, werdet ihr neue Luxushotels emporschießen lassen. Überall wo der Küstenstreifen eine kleine Bucht bildet, werdet ihr neue Fundamente ins Meer hinaustreiben. Auch wenn überall Häuser in ihrem Glanz erstrahlen – im Gebirge mit weitem Ausblick aufs Land oder Meer oder aus der Ebene bis hinauf in die Hügel gebaut -, auch wenn ihr viel Beeindruckendes errichtet habt, ihr werdet trotzdem immer nur kleine Menschen bleiben.“

  1. Nimm ein Blockblatt zur Hand und notiere die Überschrift:

Mensch und Umwelt – früher und heute

2. Fasse zusammen, was Seneca sagen wollte und versuche, deine Aussagen möglichst allgemein, also ohne Beispiele, zu formulieren. (Diese Satzanfänge können dir als Hilfestellung dienen: Seneca war der Meinung, dass in Zukunft … / Seneca prophezeite, dass …) –> Notiere es unter deine Überschrift.

British man, 45, found dead in sea after falling off ...

3. Vergleiche das Foto mit der Aussage Senecas. Erkläre in eigenen Worten und ganzen Sätzen schriftlich auf einem Blockblatt, weshalb diese Aussage immer noch aktuell ist.

Beginne mit „Senecas Aussage ist immer noch aktuell, weil ….

4. Betrachte den folgenden Film und fülle dazu das Arbeitsblatt aus.

https://edu.real-euro.de/wp-content/uploads/2020/03/AB-zum-Film-Das-Zeitalter-des-Menschen-Erde.pdf

https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/anthropozaen-das-zeitalter-des-menschen-erde-mit-dirk-steffens-100.html

Tipp für Eilige: Nach der 4. Aufgabe könnt ihr einen Teil der Dokumentation überspringen (bis zur 40. Minute).

Wenn der erste Buchstabe deines Vornamens im Alphabet zwischen J und Z liegt, fotographiere das Arbeitsblatt bitte ab und lade es in die Cloud bis Mittwoch, den 1. April, hoch.

Link zur Cloud:

https://owncloud.real-euro.de/index.php/s/QND3qM75RHoJdGp