Schöööne Ferien

Damit es dir nicht zu langweilig wird, findest du hier bestimmt einiges zum Nachmachen.

Hast du schon etwas gefunden, was du machen möchtest??
Ich werde verschiedene weitere Angebote
dazustellen. Schau halt ab und zu vorbei,
damit du nichts verpasst!!
Von deinen tollen Ergebnissen kannst du gerne Fotos an:
win@real-euro.de
schicken! Ich freue mich schon auf deine Ergebnisse!

Baustelle:

Hier entsteht eine Anleitung um deinen eigenen Mundschutz zu nähen! Du kannst dir deinen eigenen, waschbaren Mundschutz ganz ohne Nähmaschine selbst herstellen.

Such doch schon mal einen geeigneten Stoff, der dir gefällt aus!

Gut geeignet sind dafür Stoffe aus Baumwolle, wie z.B. auch Geschirrtrockentücher
Auch eine alte, saubere Jeans kannst du verwenden, aber der dicke Jeansstoff lässt sich schwerer nähen.
Leichter kannst du ihn aus einem Geschirrtrockentuch nähen.

So geht es weiter:





Wenn du dir beim Zuschneiden nicht sicher bist, dann warte noch ein bisschen, es gibt bald einen Film dazu!
Die festen, gut verarbeiteten Kanten stören dich später beim Nähen mit der Hand sehr, deshalb solltest du sie zuerst gerade abschneiden. Linien oder Karomuster helfen dabei sehr.
Du kannst dir, zum leichteren Zuschneiden des Stoffes, auch eine Schablone z.B. aus dünner Pappe anfertigen, sie dann einfach auf deinen Stoff legen und ringsum markieren. Danach nur noch ordentlich ausschneiden und schon können wir mit dem Nähen beginnen.

Süße Osternester zum Nachbacken

Dieses Rezept ist für alle gedacht, egal in welche Klasse ihr geht. Es ist Keine Hausaufgabe, sondern ein Freizeitangebot.


Wenn du allerdings noch nicht in der 7. Klasse bist, dann backe bitte zusammen mit deinen Eltern!

Tipp1: Auch für die großen ist Familienbacken mit der nun vorhandenen Zeit bestimmt eine schöne Freizeitbeschäftigung. Ich wünsche jedem der es ausprobiert viel Erfolg und Vergnügen dabei!!

Tipp2: Werde dabei ruhig kreativ!!
Du kannst beispielsweise die Zutaten verändern, in dem du Rosinen oder Schokoladentropfen zum Teig gibst. …. Wenn du die Kränze kleiner als im Video formst, kannst du jeweils ein hartgekochtes Ei bequem in die Mitte legen. Noch schöner werden die Nester mit bunten Eiern. Dafür kannst du zum Eierkochen lebensmittelgeeignete Farben zugeben. Du kannst auch die Eier zum Schluss (nach dem Backen), vorsichtig mit deinen Filzstiften bemalen, Namen, Sprüche, Wünsche….darauf schreiben. Deiner Kreativität sind also kaum Grenzen gesetzt.

Tipp3: Wenn du Lust hast, mach doch ein paar Bilder beim Backen und von deinen schönen Ergebnissen und schicke sie mir.